Schädel in ungefährer Landschaft

In der Zürcher Galerie sam scherrer contemporary sind zurzeit Werke des Schweizer Malers Jan Czerwinski zu sehen.

Menschen- und Tierschädel vor Bergmassiven, zum Beispiel. Sie zeigen Vergängliches, ein Memento Mori vor der alpinen Ewigkeit. In ihrer realistischen Anmutung lassen die Bilder dank der indirekten Übertragung von Sinn aber eine Verwandschaft mit dem Abstrakten erkennen. 

Eine Werkgruppe zeigt verwitterte Holzzäune oder Scheite in ungefährer Landschaft. Auch hier stellt Czerwinski ungezähmtes, lebendiges Material in einen Kontrast zur versteinerten, diffusen Natur. In Czerwinskis Malerei erleben wir eine Auseinandersetzung mit der Zeit und den Wunden, die sie schlägt; aber auch den vitalen Dialog zwischen Mensch und Natur.

„Wie gross das Vorgestellte sein mag, es findet Platz im Schädel genau wie im Weltall, obwohl der Raum des Schädels von einer knöchernen Wand umschlossen ist,“ wird Kasimir Malewitsch im Buch zitiert, das die Galerie zur Ausstellung veröffentlicht. Das im Kopf von Czerwinski Vorgestellte sprengt die Grenzen, die sein Schädel ihm setzt, und teilt sich uns mit. Grossformatige Werke, einige erläuternde Texte, ein Interview mit dem Künstler ergeben einen schön gemachten Band, der den Einstieg in das teilweise hermetische Werk des Künstlers erleichtert.

Jan Czerwinksi: Malerei. 96 Seiten, 61 Farb-Abbildungen. Verlag Scherrer Communication, Zürich, Gestaltung Bruno Caderas, ISBN: 978-3-033-05549-0, CHF 38.–/ EUR 35.–. Das Buch ist in der Galerie erhältlich.

Ausstellung bis 18. Juni 2016. sam scherrer contemporary, Do – Fr 14-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr, Mo – Mi nach Vereinbarung.
Kleinstrasse 16, 2. Stock
CH – 8008 Zürich

Beitragsbild: Alter Disput, Öl auf Leinwand, 90 x 150 cm, 2012

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s